Wasserversorgung Ascha - Tiefbrunnen mit Ableitung

  • Drucken

wv-ascha-013

Zur Sicherung der gemeindlichen Wasserversorgung Ascha wurden im Jahr 2014 zwei neue Tiefbrunnen gebohrt und mit einer neuen Sammelleitung an den bestehenden Hochbehälter Ascha angebunden. Die bereits bestehenden Quellen wurden mit angebunden. Im Hochbehälter wurde die Mess- und Regeltechnik erneuert.

Unsere Leistungen:

  • Antrag auf wasserrechtliche Erlaubnis für Tiefbrunnenbohrungen und Entnahme Quellwasser.
  • Ingenieurplanung Tiefbrunnen und Anleitung. Ausschreibung, bauüberwachung und Abrechnung.
  • Bestands- und Bauvermessung. Baubegleitende Vermessungen.
  • Landschaftspflegerische Begleitplanung. Ökologische Baubegleitung.